Nürtingen

Hochbehälter wird komplett abgedichtet

21.06.2016, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schaden am Reservoir auf dem Ersberg wird als mögliche Ursache für erhöhte Keimzahlen gesehen

Seit zwei Wochen chloren die Stadtwerke Nürtingen das Trinkwasser im Versorgungsgebiet des Hochbehälters Ersberg. Bei einer Routineprobe wurden geringfügig erhöhte Grenzwerte für Keime gefunden. Als Ursache wird nun eine undichte Stelle in der Decke des Behälters vermutet, der mit Erdreich abgedeckt ist.

Wo der Schaden vermutet wird, grub man am kreisrunden Hochbehälter Erdreich ab, doch zeigt sich für Josef Budja (Bild) von den Stadtwerken keine eindeutige Eintrittsstelle für keimbelastetes Regenwasser. Fotos: Holzwarth

NÜRTINGEN. Bei den Keimen handelt es sich um coliforme Bakterien. „Wir informierten sofort das Gesundheitsamt und chlorten in Abstimmung mit diesem das Wasser im Behälter“, so Stadtwerke-Geschäftsführer Volkmar Klaußer. Damals wie heute habe keine Gesundheitsgefahr bestanden. Das Wasser abzukochen sei nicht nötig, nach der Chlorung seien in den verschiedenen Kontrollentnahmestellen keine Keime mehr festzustellen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Der Skatepark ist jetzt eine Baustelle

Die Nürtinger Anlage zwischen Freibad und Hallenbad hat keine Miniramp mehr – Zwei andere Teile werden ersetzt

Die Anlage ist kaum wiederzuerkennen. Noch im Dezember wurde die bei Skateboardern beliebte Minirampe hinter dem Nürtinger Hallenbad befahren,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen