Anzeige

Nürtingen

Himmlische Leichtigkeit

13.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausstellung mit Zeichnungen der Wohnstätten-Bewohner

NÜRTINGEN (bbw) Am Sonntag wurde die Ausstellung zum Motto des Bezirkskirchentags „Der Himmel geht über allen auf“ in der Lutherkirche eröffnet. Zur Vernissage konnte Pfarrerin Barbara Brückner-Walter einen großen Kreis interessierter Besucher begrüßen. Johannes Schneeberger, derzeit Jazzmusikstudent in Mannheim, sorgte am Flügel für eine Atmosphäre zwischen himmlischer Leichtigkeit und existentiellem Tiefgang; durchaus passend zum ganzen Charakter dieser Ausstellung: gezeigt werden zum einen Bilder – von Bewohnern der Wohnstätte der Samariterstiftung in Oberensingen gemalt. Ein weiterer Teil dieser Ausstellung sind die Bilder von Cordula Griesinger im Foyer der Lutherkirche, die nicht zuletzt durch die Verbindung mit den von ihr formulierten Gebetstexten auf ganz eigene Art und Weise beeindrucken. Ganz persönliche Himmelsansichten sind es also, die man als Besucher auf sich wirken lassen kann. Durch die im Kirchenraum und im Foyer installierten Spiegel werden Besucher außerdem zur Interaktion eingeladen. Eine spannende Ausstellung, deren Konzeption von Heike Pahl und Gerald Schulz von der Wohnstätte in Oberensingen in Zusammenarbeit mit Ulrike Kudlich von der Lutherkirchengemeinde konzipiert worden ist.

Die Ausstellung kann noch bis einschließlich 25. Juli besucht werden; sie ist täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Nürtingen