Nürtingen

HfWU will Studierende gezielt fördern

28.01.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Probleme beim Studienbeginn – Neues Projekt soll Absolventen besser auf Hochschulanforderungen vorbereiten

NÜRTINGEN (üke). Noch nie zuvor haben so viele junge Menschen in Baden-Württemberg studiert, meldet das Statistische Landesamt. Das spürt man auch vor Ort: Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) hatte zum Wintersemester zum ersten Mal die Marke von 4000 Studierenden übersprungen. Es gibt dabei aber auch ein Problem: Schon seit einiger Zeit zeige sich nicht nur an der HfWU, dass viele Studierende nicht richtig auf die Anforderungen eines Hochschulstudiums vorbereitet sind, so die Hochschule in einer Pressemitteilung. Dort will man deshalb nun Studienanfänger individuell unterstützen.

Einige tun sich schwer mit der neuen Umgebung. Andere kommen mit den Fragestellungen und Inhalten ihres Studienfaches nicht klar. Vor allem jedoch, das sei das Hauptproblem: Viele Studierende schafften den Sprung von der Schule zur Hochschule nicht. Im Studium müssen die früheren Schüler nun selbstverantwortlich auf eigene Initiative lernen und ihr Studium selbst organisieren. Mit diesem Rollenwechsel seien Studierende vor allem am Anfang des Studiums überfordert. Dazu kämen vermehrt fehlende Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Englisch.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Die Apfelernte fällt sehr mager aus

Experten im Landkreis beziffern den Ausfall mit 80 Prozent – Extreme Wetterlagen machen Vegetation zu schaffen

Der Blick auf die Apfelbäume bietet in diesem Jahr ein trauriges Bild. In manchen Lagen hängt nicht ein einziger Apfel an den Ästen. Drei…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen