Nürtingen

Heimliche Stromfresser verursachen ständige Kosten

13.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Energiebeauftragter Eckart Krüger gab im Rahmen einer Vortragsreihe zum Energiesparen Tipps – Aktion Heizungspumpentausch der Ökowatt-Stiftung

Dass der Betrieb von Elektrogeräten im Stand-by-Modus Strom und somit gutes Geld kostet, ist inzwischen hinlänglich bekannt, aber dass eine normal ausgeschaltete Lampe Stromkosten verursacht, überrascht dann doch. Eckart Krüger, Energiebeauftragter der Stadt Nürtingen, gab im Rahmen einer Vortragsreihe der Ökowatt-Stiftung Nürtingen anschauliche Beispiele.

NEUFFEN (ko). Unterstützt wird die Vortragsreihe von unserer Zeitung und den jeweils austragenden Gemeinden. Stromsparen ist eine wichtige Säule der Energiewende. Stromsparen ist aber nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für den eigenen Geldbeutel. Daran erinnerte Geschäftsführer Christian Fritsche vom Verlag Senner Medien bei seiner Begrüßung in der Grund- und Werkrealschule in Neuffen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen