Anzeige

Nürtingen

Heiligabend in familiärer Atmosphäre

27.12.2014, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Weihnachtsfeier für Alleinstehende in St. Johannes musste niemand alleine bleiben

Der Heiligabend für Alleinstehende ist eine beliebte Tradition in Nürtingen. Das zeigte sich wieder an dem großen Teilnehmerkreis im Gemeindehaus der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes, die dieses Mal Gastgeber war.

Menschen unterschiedlichster Generationen feierten gemeinsam Heiligabend. Foto: der

NÜRTINGEN. Wer den Heiligen Abend einmal anders als üblich verbringen möchte, hat dazu in Nürtingen eine optimale Gelegenheit mit dem Angebot „Weihnachten für Alleinstehende“, das die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde jeweils im Wechsel gestalten.

In diesem Jahr war die katholische Kirchengemeinde St. Johannes liebevoller und aufmerksamer Gastgeber. Das Vorbereitungsteam um Pfarrer Martin Schwer mit dem Caritasausschuss hatte alles auf das Beste vorbereitet und war selbst überrascht, wie viele freiwillige Helfer sich gefunden hatten, um die Menschen zu bewirten. Die einen wirkten im Hintergrund, die anderen balancierten Teller mit dem Festmenü zu den Tischen und kamen mit den Gästen im Alter von 14 bis 93 Jahren ins Gespräch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Nürtingen