Anzeige

Nürtingen

Handwerker machen mobil für die Zukunft

23.09.2013, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum zweiten Mal beteiligte sich die Kreishandwerkerschaft am bundesweiten „Tag des Handwerks“

Die Zukunft gehört dem E-Mobil. Die KFZ-Innungen setzen verstärkt auf Elektromobilität. Beim bundesweiten Tag des Handwerks am Samstag präsentierte sich die Kreishandwerkerschaft mit verschiedenen Aktionen und Ausstellungen in Nürtingen, Aich und Plieningen.

Auf dem Vorplatz der Stadthalle K3N in Nürtingen präsentierte sich die Damen- und Herrenschneider-Innung mit neuen Modekreationen, die KFZ-Innung informierte über E-Fahrzeuge und stellte sie aus. Seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen konnten Besucher, indem sie mit dem Segway (von den Stadtwerken Nürtingen) einen Parcours durchfuhren. Für jeden, der den Parcours fehlerfrei meisterte, spendeten die beiden Innungen einen Betrag zugunsten der Förderung der Ausbildung im Handwerk. gki

NÜRTINGEN. Nach der ersten Teilnahme im letzten Jahr im Freilichtmuseum Beuren machte die Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen am Samstag zum zweiten Mal mit einem Tag des Handwerks auf sich aufmerksam. Vor der Stadthalle K3N in Nürtingen zeigten die Kraftfahrzeug-Innung Nürtingen-Kirchheim und die Damen- und Herrenschneider-Innung Esslingen-Nürtingen ihre Innovationen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Nürtingen