Nürtingen

Gute Stimmung beim Roßdorfer Adventsbasar

29.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Roßdorfer Adventsbasar am Freitag vor dem ersten Advent, der vom Roßdorf-Lädle unter der Federführung von Heidi Pfeiffer, Gaby Jarosch und Irmgard Schwend organisiert wurde, ist mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden. Alle Geschäfte des Roßdorfer Ladenzentrums beteiligten sich, aber auch viele Roßdorfer Gruppen und Institutionen wie der Kalinka-Chor, die Bücherei, Child-Fund Nürtingen, die Ministranten und die SPV 05. Bürgertreffleiter Sven Singler eröffnete den Adventsbasar. Er betonte die gute Zusammenarbeit im Roßdorf. Sie zeige, dass sich die Roßdorfer als eine Gemeinschaft fühlten, die verschiedene Gruppen zu integrieren verstünden. Das Duo „Sax&Brass 4Joy“ sorgte den Nachmittag über für musikalische Weihnachtsstimmung. Der Kindergarten Dürerplatz (Bild) gab ein kleines Adventskonzert, die Kinder vom Kinderhaus Hans-Möhrle-Straße animierten später beim Schneeflocken-Rock-’n’-Roll zum Mitmachen. Für den Ausklang sorgte der Ökumenische Chor unter Leitung von Stefan Kneser mit weihnachtlichen Weisen.  Foto: Wetzel

Nürtingen