Anzeige

Nürtingen

Großes Interesse am neuen Master-Studiengang

14.11.2011, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Tag der offenen Tür an der Hochschule für Kunsttherapie wurden die Angebote ins rechte Licht gerückt

Kaffee, Kuchen, Kaltgetränke und Kunst an allen Ecken und Enden der Gänge rund um die Aula der Hochschule für Kunsttherapie gab es am Samstag für die Besucher des Tags der offenen Tür, an dem die Hochschule sich selbst und den neuesten Stand ihrer Arbeit der Öffentlichkeit vorstellte.

NÜRTINGEN. Dabei wurde unter anderem von Professor Jörg Oster der neue Masterstudiengang vorgestellt und von Sparkassendirektor Rudolf Gregor wurde dem neuen Rektor der Hochschule, Johannes Junker, ein Scheck über 2500 Euro überreicht. Die Grüße der Stadt Nürtingen überbrachte Bürgermeisterin Claudia Grau.

Sich doch direkt an die Dozenten, Studierenden oder die Hausmeister zu wenden, empfahl Rektor Johannes Junker den Besuchern in seiner Begrüßungsansprache, „um zu erfahren, ob die hier auch tun, was sie sagen“ und wies auf die reichhaltigen Angebote an physischer und geistiger Nahrungsmittel hin, die am Samstag rund um die Hochschulaula angeboten wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Nürtingen