Nürtingen

Großes Fest zur goldenen Hochzeit

25.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heute feiern Albrecht und Mina Albrandt geborene Vogel ihren 50. Hochzeitstag. Das Paar lernte sich 1960 in Ostkasachstan kennen. Am 25. Juni 1966 heirateten der damals 25-Jährige und die 27-Jährige standesamtlich in Russland. Dort arbeitete Albrecht Albrandt schon länger als Elektromonteur für eine Telefongesellschaft. Seine Frau und seine zwei Kinder konnte er erst später nachholen. Seit 2005 leben die Jubilare im Nürtinger Roßdorf. Sie haben mittlerweile drei Töchter, einen Sohn, fünf Enkelkinder und sogar schon drei Urenkel. Der Lebensweg der gebürtigen Deutschen war schwer. Daher sie sind froh, dass sie nun hier sein dürfen. „Es ist nicht einfach, dass nicht all unsere Kinder bei uns sind“, sagt Albrecht Albrandt. Zwei seiner Töchter und der Sohn sind in der alten Heimat geblieben. Dabei ist die Familie für Albert und Mina Albrandt so wichtig: Die gemeinsamen Kinder, Enkel und Urenkel sowie die überstandenen Schwierigkeiten haben das Jubelpaar zusammengeschweißt. Vor ihrem Hochzeitstag fuhr das Paar noch gemeinsam zur Kur. Ihre goldene Hochzeit werden sie dann heute zusammen mit der Verwandtschaft im Ruderclub Nürtingen feiern. Die Nürtinger Zeitung wünscht ihnen ein schönes Fest! skr

Nürtingen

Katze an Bord

Ein lustiges Erlebnis hatte unsere Leserin Petra Schlosberger am Donnerstag. Sie nutzte das schöne Wetter, um eine Radtour zu unternehmen und radelte den Neckartalradweg entlang. In der Nähe des Nürtinger Schlachthofes legte sie auf einer Bank eine kleine Rast ein. In der warmen Herbstsonne…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen