Anzeige

Nürtingen

Graffiti-Workshop an der „Wall of Fame“

08.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit Juni gibt es in Nürtingen am Skaterplatz eine „Wall of Fame“, an der jeder ganz legal nach Herzenslust sprayen kann. Im Rahmen der Jugendkulturwoche bot die Kunsttherapeutin Elisa Graf (Mitte) einen dreistündigen Workshop an der „Wall of Fame“ an, der mit 19 Teilnehmern glatt ausgebucht war. Die Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren lernten den Umgang mit der Dose, Techniken und Styles wie Tag-style, Bubblestyle, Blockbusterstyle, Wildstyle oder die Balkentheorie kennen und konnten sich ausprobieren an der Wand. Elisa Graf hat schon gemeinsam mit den Besuchern des Jugendkellers Enzenhardt verschiedene Trafohäuschen zum Blickfang verwandelt. Sie berichtet, wie gut es Teenies und auch Erwachsenen tut, sich mit der Spraydose großflächig ausdrücken zu können. Die Wand befindet sich ständig im Wandel: „Es ist toll zu sehen, wie die Wand lebt und sich ständig verändert.“ pm

Nürtingen