Nürtingen

Goldene Konfirmation in Zizishausen

16.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach 50 Jahren trafen sich elf Konfirmanden in der Christuskirche in Zizishausen wieder, um gemeinsam den Ehrentag der goldenen Konfirmation zu feiern. Feierlich begann es, als Pfarrer Karlheinz Graf mit den Jubilaren unter Orgel- und Trompetenmusik in eine voll besetzte Kirche einzog. Vor 50 Jahren hat der damalige Pfarrer Poguntke 15 Jugendliche eingesegnet. Einer von ihnen, Heinrich Brodbeck, berichtete von den alten Zeiten, wie es war beim Zuhör- und Konfirmandenunterricht. Er und seine Mitkonfirmandin Edith Beck berichteten, wie der damals zugesprochene Denkspruch sie durch das Leben begleitet und im Glauben gestärkt hat. Unter den Jubilaren waren auch einige, die in anderen Kirchengemeinden konfirmiert wurden, jetzt aber in Zizishausen wohnen. Um eine Verbindung zu den jetzigen Konfirmanden herzustellen, überreichten die Jugendlichen eine Rose. Bei einem gemeinsamen Mittagessen wurden noch viele Erinnerungen ausgetauscht. pm

Nürtingen