Nürtingen

Glaubensfrage

17.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(psa) Und das zu Weihnachten: Die Meinungsforscher des Instituts TNS Emnid haben den Glauben der Deutschen auf den Prüfstand gestellt. Laut einer repräsentativen Umfrage glauben 68 Prozent der Menschen im Land an Gott. Im Westen der Republik sogar fast drei Viertel (74 Prozent). In den neuen Bundesländern sind es mit 42 Prozent deutlich weniger. Das sind Werte, die niemanden überraschen.

Aber eine seltsame Erkenntnis trat bei der Auswertung zutage: Elf Prozent der Deutschen machen Gott für Naturkatastrophen verantwortlich, vier Prozent für Armut, sechs Prozent für Krankheiten und vier Prozent sehen im Herrn den Hauptverantwortlichen für Kriege.

Was muss dieser Gott bloß für ein Mensch sein, mag man sich da denken. Mut macht, dass ihn immerhin mehr als die Hälfte der Befragten (54 Prozent) für einen gütigen Gott halten. Über 30 Prozent haben sich noch kein Bildnis von Gott gemacht (wie es auch schon in der Bibel steht). Der Rest der Befragten hält den Schöpfer des Himmels und der Erde entweder für autoritär, distanziert oder gar bestrafend.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen