Anzeige

Nürtingen

Gipfel und Kriegsschiff

08.06.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(jg) An den Himalaya oder den Karakorum kommt so schnell keiner ran. Die 187 höchsten Berge der Erde liegen in diesen beiden Massiven. Aber dennoch sind die Rekordhalter der anderen Kontinente auch nicht zu verachten. Zum Beispiel der Mount Vinson. Den kennt zwar kaum einer. Aber mit 4892 Metern gilt er dennoch als höchster Berg der Antarktis.

Von Touristenströmen wird er nicht gerade überflutet, daher sind die Informationen über ihn auch eher dürftiger Natur. Seine Besteigung gilt zum einen als ziemlich teure Angelegenheit, zum anderen als ziemlich ungemütlich. 1200 Kilometer sind es bis zum Südpol, und in der extremen Lage hat man es mit bitterer Kälte und tobenden Stürmen zu tun.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen