Nürtingen

Gerd Dudenhöffer als Heinz Becker

16.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der saarländische Kabarettist Gerd Dudenhöffer ist wieder als Heinz Becker unterwegs. Mit seinem Programm „Die Welt rückt näher“ gastiert er am Mittwoch, 26. März, in der Stadthalle K3N in Nürtingen. Wieder ist er als kauziger Privatphilosoph mit Baumarktlizenz ohne feministische Züge zu erleben. Er nimmt seine Gäste mit auf satirische Glatteisfahrten, die von einer launigen Nebensache zum politisch-korrekten No-Go führen. Dudenhöffer spart auch Tabuthemen nicht aus und führt somit meisterhaft an die Abgründe der Volksseele, kann durch seine Übertreibungen weit darüberstehen und ganz klar auf Distanz gehen. Dudenhöffer besticht durch sein großartiges Schauspiel, sein unnachahmliches Mienenspiel, sein meisterhaftes Nichtsagen bei messerscharfem Wortwitz und verblüffender Komik. Karten gibt es im Vorverkauf im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150. pm

Nürtingen