Nürtingen

Gemächlich durch die Innenstadt

09.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab nächster Woche geht’s nur noch mit Schrittgeschwindigkeit voran

NÜRTINGEN (nt). Autofahrer dürfen sich ab nächster Woche nur noch mit Schrittgeschwindigkeit in der unteren Brunnsteige, Traubenstraße, Strohstraße, Marktstraße, Apothekerstraße und der westlichen Kirchstraße fortbewegen. Ein dahingehender Beschluss des Gemeinderates vom Ende letzten Jahres wird damit umgesetzt. Die Höchstgeschwindigkeit für Autofahrer beträgt dann maximal sieben Kilometer in der Stunde. Fußgänger, Autofahrer und Radfahrer sind gleichberechtigt, wobei sie sich gegenseitig nicht behindern dürfen. Vor allem für Autofahrer gilt, dass sie Fußgänger weder gefährden noch behindern dürfen.

Parken ist nur in den gekennzeichneten Flächen erlaubt. Die Regelungen über Parkraumbewirtschaftung, Parkscheibenregelung, Schwerbehindertenparkplätze sowie das Anwohner-Parken gelten uneingeschränkt weiter. In der westlichen Kirchstraße wurde ein zweiter Parkplatz eingerichtet, der ausschließlich Elektrofahrzeugen – für die Dauer des Ladevorgangs – vorbehalten ist. Der städtische Vollzugsdienst will zunächst über einen Zeitraum von zwei Wochen nur mündlich ermahnen und auf die neuen Regelungen mittels Flyer hinweisen. Danach sollen die Falschparker konsequent bestraft werden.

Nürtingen