Anzeige

Nürtingen

Geklaut, überfahren oder abgehauen?

14.02.2015, Von Sebastian Gschrey — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Raum Nürtingen sind in den vergangenen fünf Jahren 60 Haustiere als gestohlen gemeldet worden

Es ist die größte Angst des Haustierbesitzers: das geliebte Tier ist weg. Im Internet kursieren immer wieder Gerüchte über Tierfänger, die Hunde oder Katzen stehlen. Die Nürtinger Zeitung hat zum heutigen Tag des Haustierdiebstahls einmal nachgefragt, wie viele Tiere wirklich im Umkreis von Nürtingen entwendet werden.

Diebstahl von Haustieren ist in Baden-Württemberg eher selten. bg

NÜRTINGEN. Der Diebstahl von Haustieren ist im Raum Nürtingen kein großes Thema. Das geht aus einer Statistik hervor, die vom Polizeipräsidium Reutlingen auf Anfrage unserer Zeitung angefertigt wurde. So wurden in einem Zeitraum von fünf Jahren (2010 bis 2014) 60 Fälle von Haustierdiebstahl angezeigt, von denen jedoch nur sieben aufgeklärt wurden.

Info

Tierdiebstähle im Raum Nürtingen


2010 2011 2012 2013 2014

Katzen 3 1 13 2

Hunde 2 3 1 2 3

Kaninchen 1 2 3 1 5

Meerschweinchen
1

Fische, Wassertiere 1 3 1 1

Pferde

1

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen