Anzeige

Nürtingen

Gänsehaut und Geisterbahnen

13.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kinderredakteur Robin Bauknecht berichtet von der Kinderhochschul-Vorlesung

Vom Start der diesjährigen Nürtinger Kinderhochschule berichtet Kinderredakteur Robin Bauknecht. „Nervenkitzel – was macht der Chefarzt mit dem Hammer?“, so der Titel der ersten Vorlesung, die Professor Dr. Hansjörg Bäzner, Chefarzt der Neurologischen Klinik am Klinikum Stuttgart, hielt. Robin ist elf Jahre alt und besucht die fünfte Klasse des Max-Planck-Gymnasiums.

Kinderredakteur Robin Bauknecht Foto: hfwu

 

NÜRTINGEN. Am Anfang sahen wir einen kurzen Film über eine Geisterbahn, um unsere Nerven etwas anzuspannen. Kurz darauf gingen wir der ersten Frage auf den Grund. Sie lautete: „Warum bekommen wir Gänsehaut?“ Viele Hände gingen nach oben. Ein Junge wurde aufgerufen und sagte: „Wenn wir frieren.“ Professor Dr. med. Hansjörg Bäzner antwortete: „Ja, das stimmt, aber es gibt noch einen weiteren Grund.“ Nur noch wenige meldeten sich. Diesmal war ein Mädchen am Zug, sie sagte: „Gänsehaut bekommen wir auch, wenn wir Angst haben.“ Der Professor sagte: „Super Antwort!“

Anzeige

Nürtingen

Klare Empfehlung an den Gemeinderat

Zweite Bürgerbeteiligung zur Bebauung am Neckar endet mit einem von großer Mehrheit getragenen Vorschlag

Im September trafen sich erstmals nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Bürger, um sich mit der Bebauung und Nutzung des Grundstückes an der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen