Anzeige

Nürtingen

„Für Zukunft gut aufgestellt“

15.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung des Krankenpflegevereins Nürtingen

NÜRTINGEN (kdi). Die Mitgliederversammlung des Krankenpflegevereins Nürtingen im katholischen Gemeindehaus eröffnete Karin Seelinger von der Musikschule Nürtingen traditionell gemeinsam mit einer Flötengruppe. Vorsitzender Werner Burbach berichtete über die Aktivitäten des Krankenpflegevereins im Jahr 2010 und gratulierte Frau Heike Höss zu der erfolgreich abgelegten Prüfung zur Pflegedienstleitung. Des Weiteren informierte er über die Einstellung einer Betreuungsassistentin, die zusätzlich zu dem bereits vorhandenen Personal Einzel- und Kleingruppenaktivitäten mit den Bewohnern anbietet. Für das Engagement des Vorstandes, Ausschusses und der Mitarbeiter im vergangenen Jahr bedankte sich Werner Burbach herzlich.

Der Oberbürgermeister lobt die engagierte Vereinsarbeit

Oberbürgermeister Otmar Heirich würdigte in seinem Grußwort die engagierte Arbeit des Vereins und freute sich über die unterschiedlichen Aktivitäten, die der Krankenpflegeverein für die Nürtinger Bevölkerung gestartet habe. Der Krankenpflegeverein sei ja einer der ältesten und mit seinen über 1100 Mitgliedern einer der größten Nürtinger Vereine. Abschließend wies er auf die Bedeutung der ambulanten und stationären Pflege in einer immer älter werdenden Gesellschaft hin und merkte an, dass der Krankenpflegeverein „für die zukünftigen Aufgaben sehr gut aufgestellt ist“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Nürtingen