Nürtingen

Für politische Stabilität und sozialen Zusammenhalt

12.06.2017, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Von der Mitgliedschaft im Deutschen Städtetag und dem Austausch mit anderen Kommunen profitiert Nürtingen

Bildung für alle, mehr Wohnraum für Menschen mit niedrigem Einkommen, Zukunft der Innenstädte – die aktuellen Herausforderungen sind für alle Städte weitgehend identisch. Das zeigte sich jüngst bei der Hauptversammlung des Deutschen Städtetages, die Oberbürgermeister Heirich besuchte und wo er sich mit Kollegen austauschte.

NÜRTINGEN. Vertreter von über 1000 Städte in Deutschland haben bei der Hauptversammlung in Nürnberg vor wenigen Tagen ihren Willen und ihre Be-reitschaft betont, sich den aktuellen Herausforderungen von Zu- und Abwanderung, Investitionsbedarfen, Finanzschwäche, Demografie, Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu stellen und geeignete Lösungen zu entwickeln.

Das Programm der Hauptversammlung, so OB Heirich, sei breit gefächert gewesen und habe viele Bereiche abgedeckt, die alle Kommunen beschäftigen. Eine ganze Reihe von kommunalpolitischen Herausforderungen sei auch in Workshops vertieft worden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen