Anzeige

Nürtingen

Fronleichnam und Gemeindefest

22.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN  (pm). Das Fronleichnamsfest der Katholiken morgen, Donnerstag, findet bei jedem Wetter statt, allerdings entfällt bei Regen die Prozession und der Gottesdienst wird vom Vorplatz der Stadthalle K3N (Beginn 9.30 Uhr) in die St.-Johannes-Kirche verlegt. Wenn die Witterung unsicher ist, wird die Entscheidung am Donnerstag frühmorgens getroffen. Statt des vorgesehenen Beginns bei der Stadthalle wird bei ungünstiger Witterung für den Einzug in St. Johannes um 10 Uhr zusammengeläutet. Dann machen sich die Gestalter des Blumenteppichs nicht umsonst ans Werk. Sie verwenden dann alle Konzentration auf einen Blumenteppich innerhalb der Kirche. Das Motiv deutet auf den Jakobsbrunnen, wird doch das Fronleichnamsfest gemeinsam mit der italienischen und kroatischen Gemeinde gefeiert, die zusammen mit St. Johannes die Seelsorgeeinheit „Jakobsbrunnen“ bilden. Die Stadtkapelle unter Leitung von Herward Heidinger spielt beim Gottesdienst, bei der bei schönem Wetter stattfindenden Prozession und ebenso zum Platzkonzert zum Auftakt des sich anschließenden Gemeindefestes im katholischen Gemeindehaus St. Johannes. Dort gibt es Mittagessen, Kaffee, Spielmöglichkeiten für Kinder und viele Gelegenheiten zur Begegnung. Die Bevölkerung ist dazu eingeladen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Nürtingen