Nürtingen

Frischer Wind im Technischen Dezernat

13.04.2015, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 1. Juli tritt Susanne Schreiber aus Reutlingen als Planungsamtsleiterin die Nachfolge von Michael Paak an

Susanne Schreiber heißt die neue Planungsamtsleiterin der Stadt Nürtingen. Die 40-jährige Architektin, derzeit noch in Diensten der Stadt Reutlingen, tritt zum 1. Juli die Nachfolge von Stadtplaner Michael Paak an, der sich zum Jahresende 2014 nach Mannheim verabschiedet hat.

Susanne Schreiber tritt am 1. Juli ihre neue Stelle als Stadtplanerin im Technischen Rathaus in Nürtingen an. Foto: privat

NÜRTINGEN. Frischer Wind im Technischen Dezernat: Mitte März hat sich der Gemeinderat für Andreas Neureuther als Technischen Beigeordneten ausgesprochen. Der neue Mann an der Spitze der Bauverwaltung wechselt im Sommer von der Donau an den Neckar. Neureuther wohnt mit seiner Familie in Ulm. Er ist derzeit als Referatsleiter bei der Max-Planck-Gesellschaft in München beschäftigt.

In der letzten Sitzung hat sich der Gemeinderat für eine Nachfolgerin von Stadtplaner Michael Paak ausgesprochen. Reihum überzeugt hat die 40-jährige Susanne Schreiber. Sie ist weder verwandt noch verschwägert mit Professor Schreiber.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Was passt noch ins Roßdorf?

Bei der zweiten Bürgerinformation zur Änderung des Bebauungsplanes „Roßdorf I“ ging es recht emotional zu

Es geht nicht um die Frage, ob im Roßdorf am Rubensweg ein Gebäude entsteht, sondern wie es sein soll. Diese Erkenntnis löste bei der zweiten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen