Nürtingen

Freilichtmuseum wird teurer

18.12.2010, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Preise ab 1. April – Mit Familienpass ist der Eintritt künftig frei

Der Esslinger Kreistag beschloss in seiner letzten Sitzung des Jahres am Donnerstag höhere Eintrittspreise für das Freilichtmuseum in Beuren. Dagegen sollen erstmals Inhaber des Familienpasses ab dem kommenden Jahr freien Eintritt haben.

Die Eintrittspreise des kreiseigenen Museums am Fuße der Schwäbischen Alb wurden zuletzt im Drei-Jahres-Rhythmus erhöht. Die letzte Erhöhung gab es im Jahr 2008. Begründet wird die jüngste Erhöhung auch mit dem ständig wachsenden Angebot des Freilichtmuseums. Häuser und Exponate kamen hinzu, aber vor allem inhaltlich wartet man immer wieder mit Neuerungen auf, sei es bei Sonderausstellungen oder Aktionstagen.

Im Vergleich aller sieben Freilichtmuseen in Baden-Württemberg liegt die Beurener Kultureinrichtung bei der bisherigen Preisgestaltung im Mittelfeld, rückt nach der Erhöhung allerdings auf, sollten die anderen Museen nicht auch noch ihre Preise erhöhen. Gerechnet wird mit einem Plus an Einnahmen durch Eintrittsgelder in Höhe von 18 000 Euro.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen