Anzeige

Nürtingen

Finanzielle Hilfe für nachhaltige Projekte

09.01.2010, Von Sabine Bauknecht — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit Fördermitteln der Nürtinger Bürgerstiftung wurden an Nürtinger Schulen einige Vorhaben angestoßen

Jedes Jahr entscheidet die Bürgerstiftung Nürtingen und Umgebung, welche Projekte sie neu fördert. Interessant ist dabei auch zu erfahren, was mit finanzieller Unterstützung bewegt wurde und wie sich die Projekte weiterentwickeln.

NÜRTINGEN. Im Jahr 2008 erhielten fünf Projekte im Bereich „Lebensraum Schule“ einen finanziellen Zuschlag. Mittlerweile hat sich viel getan und weitere Aktionen sind geplant. So plant die Braikeschule neben dem bereits absolvierten Training im Bereich der Sozialkompetenz, Selbstbehauptung und Gewaltprävention für die Drittklässler eine solche Veranstaltung mit weiteren Klassen. „Da unsere Unterstützung mit 2500 Euro längerfristig angelegt ist, wird es der Schule möglich sein, noch weitere Projekte für andere Klassen anzubieten“, berichtet Projektpate Manfred Fleck. Als Schulleiter der Inselschule in Zizishausen weiß er genau, wie wichtig dieser Bereich für Kinder ist: „Ich konnte die Veranstaltung verfolgen und habe mich gefreut, wie toll die Schüler mitgemacht haben. Die Lehrerinnen haben mir im Nachhinein auch berichtet, dass die Klasse dadurch enger zusammengewachsen sei.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Nürtingen