Anzeige

Nürtingen

Feuerwehr-Grundausbildung absolviert

28.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit Anfang Februar wurden bei der Nürtinger Feuerwehr 24 neue Feuerwehrangehörige in einer Grundausbildung von der Ausbildergemeinschaft Nürtingen/Neuffener Tal auf den Einsatzdienst vorbereitet. Unter ihnen waren auch fünf Quereinsteiger, die ihre Ausbildung mit Bravour meisterten. Ohne weitere Vorkenntnisse stellten sich die fünf, darunter zwei Frauen, den Anforderungen. In rund 70 Ausbildungsstunden wurden alle Grundtätigkeiten rund um den Einsatzdienst vermittelt. Hierbei stand die praktische Ausbildung im Vordergrund. In vielen Übungen wurden die einzelnen Tätigkeiten wie beispielsweise das Anleitern an ein Fenster mit einer Feuerwehrleiter, die Bedienung von Strahlrohren oder der Umgang mit hydraulischen Rettungsgeräten vermittelt. Ein 20-stündiger Erste-Hilfe-Kurs war ebenfalls Inhalt der Ausbildung. Bei einem Leistungsnachweis wurde kürzlich das erlernte Wissen in Theorie und Praxis abgefragt. Alle Lehrgangsteilnehmer haben den Lehrgang bestanden. Lehrgangsleiter Arnold Luisoder von der Nürtinger Feuerwehr: „Mit solch motivierten Feuerwehrangehörigen macht das Arbeiten Spaß.“ Das Erlernte muss sich jetzt festigen und soll in einem zweiten Teil der Ausbildung, die über mindestens zwei Jahre in den einzelnen Feuerwehren abläuft, vertieft werden. Das Bild zeigt die Lehrgangsteilnehmer und Ausbilder. hb

Nürtingen