Anzeige

Nürtingen

„Feuer und Flamme“ trotzte dem Regen

19.09.2011, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zur langen Einkaufsnacht strömten am Freitag erneut Tausende Neugierige in die Nürtinger Innenstadt

Den ganzen Abend schon drohten dunkle Wolken. Und so gingen die Blicke der Verantwortlichen ab und an bang gen Himmel. Dann war alles Hoffen vergebens, der Regen setzte ein. Dennoch kamen viele Bummler am Freitagabend aus Stadt und Umland, um bei der langen Einkaufsnacht die Nürtinger Innenstadt zu erkunden.

NÜRTINGEN. Natürlich habe der Regen einige Schau- und Kauflustige abgehalten, resümierte Frieder Henzler, der Erste Vorsitzende des Nürtinger Werberings, am Tag danach. Henzler: „Das war ein bisschen schade.“ Dennoch war der Chef von Schneidwaren-Henzler zufrieden mit der Resonanz. Im Vergleich zu den Vorgängeraktionen habe der diesjährige Abend überraschend gut begonnen. Vor allem aber zwischen 21.30 und 23 Uhr seien die Besucher geströmt. Henzler spricht von rund 10 000 Gästen. Das entspreche der Resonanz der letzten Jahre.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Nürtingen