Anzeige

Nürtingen

Ferienzeit ist Lesezeit

13.08.2018, Von Volker Haußmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lese-, Seh- und Hörtipps für die freien Tage aus der Nürtinger Stadtbücherei

Ferien – und nichts zu lesen? Das muss nicht sein, finden die Damen von der Nürtinger Stadtbücherei und haben wieder ihre Favoriten, darunter auch eine Musik-CD und zwei Filme, für die freien Tage zusammengestellt.

Die Expertinnen der Stadtbücherei (von links): Aurelia Ueberschuß, Saskia Morlock, Sandra Hatwig, Katja Seidel, Kathrin Arnold, Inge Hertlein und Nicole Kappler Foto: nt

NÜRTINGEN. „Wenn Martha tanzt“ von Tom Saller (List, 2018), ist das erste von zwei Büchern, die Katja Seidel empfiehlt. Thomas reist im Jahr 2001 nach New York, um das Notizbuch seiner Urgroßmutter Martha mit unbekannten Originalskizzen von Kandinsky, Klee und anderen versteigern zu lassen. Martha kann Töne sehen. Auf der Suche nach dem richtigen Platz im Leben verschlägt es sie ans Bauhaus, wo sie Walter Gropius, Oskar Schlemmer und Paul Klee begegnet. Nach der Schließung der Schule durch die Nazis kehrt sie zurück in ihr Elternhaus. Katja Seidel zum Buch: „Tom Saller überzeugt mit authentischen Charakteren, einer versierten Sprache und gibt nebenbei Einblick in die berühmte Weimarer Künstlerschmiede Bauhaus.“

Fesselnde Krimikost aus Skandinavien


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Nürtingen