Nürtingen

Feiertage sind oft emotional anstrengend

24.12.2010, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An Weihnachten brechen häufig lange schwelende Konflikte auf – Hohe Erwartungen sorgen für Stress statt Entspannung

An den Weihnachtsfeiertagen kristallisieren sich alle Erwartungen an Harmonie und Zwischenmenschlichkeit. Das kann gründlich schief gehen. Die Polizei hat jede Menge Einsätze, und Menschen, die ohnehin nervlich angeschlagen sind, treiben die weihnachtliche Stimmung vollends in die Krise.

Blickt man in der Vorweihnachtszeit in einer Einkaufsmeile in die Gesichter der Menschen, ist in ihnen mehr Stress als Vorfreude zu sehen. Der Advent, die Zeit der Vorbereitung auf das Fest, ist für viele Menschen wenig besinnlich, stattdessen voller Hektik. Sind die Feiertage dann da, bricht sich die angestaute Anspannung Bahn.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 15%
des Artikels.

Es fehlen 85%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen