Anzeige

Nürtingen

Feierabendtour

01.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Freitag, 2. Juli, startet die nächste Feierabendtour von Schwäbischem Albverein, ADFC, Bürgertreff, IKK und Nürtinger Zeitung. Karl und Sieglinde Eisenlohr bieten eine Tour mit drei Strecklängen an. Die Basisroute führt von Nürtingen aus am Sportplatz Reudern vorbei zu den Bürgerseen und über die Hahnweide nach Dettingen und Owen. Gruppe „Zwei minus“ fährt durchs Tiefenbachtal zurück (28 Kilometer). Gruppe „Zwei plus“ verlängert und radelt am Freilichtmuseum vorbei, um den Engelberg nach Beuren, am Thermalbad vorbei nach Nürtingen (35 Kilometer). Gruppe eins fährt am Neuffener Schwimmbad vorbei, durch die Stadtmitte, das Baugebiet Auchtert und weiter nach Linsenhofen, mit einem Schlenker durch die Weinberge, über Frickenhausen nach Nürtingen (40 Kilometer). Gruppe drei – unter Leitung von Ernst Müller – bespricht die Route vor dem Start. Die Einkehr ist in der Neckarau geplant. Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem Hellerparkplatz, Ecke Wera- und Laiblinstegstraße. Bei Regen fällt die Feierabendtour aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen