Nürtingen

Feierabend-Radler starteten zur ersten Tour

09.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sie radeln wieder. Am Donnerstagabend trafen sich wieder viele Freizeitradler zur gemeinsamen Radtour. Und sie können dieses Jahr sogar ein kleines Jubiläum feiern. Zum 20. Mal startete die Aktion Feierabendtour, die die Nürtinger Ortsgruppen des Schwäbischen Albvereins und des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) in Kooperation mit dem Nürtinger Bürgertreff, der IKK und der Nürtinger Zeitung ins Leben riefen. In drei Gruppen werden die Radler aufgeteilt. Sportlich, mittelschwer und leicht, je nach Leistungsvermögen. Dabei steht aber immer das Vergnügen mit dem Fahrrad und das Erleben der Natur im Vordergrund, nicht die Leistung. Am Donnerstag ging die Tour über Oberboihingen, Wendlingen und Wernau nach Plochingen und über Köngen und Zizishausen wieder zurück nach Nürtingen. Nach diesen rund 28 Kilometern hatten sich die Teilnehmer ein kühles Radler mehr als verdient. jh

Nürtingen