Anzeige

Nürtingen

Familienbildung ist mehr als einen Kurs besuchen

26.01.2019, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Haus der Familie bietet auch im neuen Semester passgenaue Angebote – Anmeldungen ab sofort möglich

Der Austausch mit Eltern, Tipps von der Kursleiterin oder Angebote für gemeinsame Aktivitäten mit den Kindern – auch im neuen Semester bietet das Haus der Familie in Nürtingen wieder eine breite Palette an Kursen und Vorträgen für Mütter und Väter. Ratschläge und Freizeitaktivitäten, die große Resonanz finden, wie die Kursauslastung im letzten Semester bestätigte.

Das Haus der Familie bietet im neuen Semester wieder viele kreative Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Foto: Schuele

NÜRTINGEN. Im vergangenen Jahr hatte das Haus der Familie eine Zunahme der Unterrichtseinheiten im Bereich Junge Familie um knapp zehn Prozent. Dass es darüber hinaus noch gelungen ist, die Kurse noch besser auszulasten, freut Gabriele Langfeld, die Leiterin der Familienbildungseinrichtung, ganz besonders. Die positive Resonanz führen sie und Tina Masarin, Pädagogische Mitarbeiterin, auch darauf zurück, „dass wir passgenaue Angebote für Familien haben“. Die Gebühren sind zwar unverändert, dennoch gibt es junge Familien, die sich die normale Kursgebühr nicht leisten können. Damit auch sie – gedacht ist hier auch an Alleinerziehende – partizipieren können, gibt es Ermäßigungen für Familienpassinhaber.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Nürtingen