Anzeige

Nürtingen

Fabian Weible folgt auf Bernd Schwartz

15.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wachablösung bei der Jungen Union Nürtingen

NÜRTINGEN (pm). Vergangenen Sonntag konnte Bernd Schwartz ein letztes Mal in seiner Funktion als Vorsitzender des JU-Stadtverbands Nürtingen die zahlreich anwesenden Mitglieder begrüßen. In seinem fast einstündigen Rechenschaftsbericht im Rahmen der außerordentlichen Hauptversammlung ließ er nicht nur das Amtsjahr 2011 Revue passieren, sondern auch die letzten Jahre seit seiner ersten Wahl zum Vorsitzenden im März 2004. In einer Pressemitteilung heißt es dazu:

„Die Anfänge waren nicht einfach, oftmals waren wir im Sonntagstreff nur drei oder vier Mitglieder“, so Bernd Schwartz. Seit einiger Zeit kämen regelmäßig zwischen zehn und 15 Mitglieder und Interessierte zum sonntäglichen Politiktreff, um sich gemeinsam über die aktuelle Tagespolitik auszutauschen.

„Eines unserer wichtigsten Anliegen war die aktive Mitgliederwerbung“, sagte der scheidende Vorsitzende. Rund 80 Mitglieder umfasse der Verband und zähle damit zu den größten im Landkreis Esslingen. Zeitgleich habe die Zahl der Aktiven, welche sich an der politischen Diskussion und an den Vorbereitungen der zahlreichen Veranstaltungen beteiligten, stark erhöht werden können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Nürtingen