Anzeige

Nürtingen

„Es gibt sowieso nur wenig Grün in der Innenstadt“

14.09.2018, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Nürtinger SPD hat binnen kurzer Zeit 1048 Unterschriften für den Erhalt der Bäume auf dem Schillerplatz gesammelt

„Finger weg von diesen Bäumen“ steht auf dem Ordner, den Wolfgang Wetzel zu Beginn der jüngsten Gemeinderatssitzung an Oberbürgermeister Otmar Heirich übergeben hat. Darin enthalten sind 1048 Unterschriften, die die Nürtinger SPD zum Erhalt von fünf Bäumen gesammelt hat, die im Zuge der geplanten Umbaumaßnahmen am Schillerplatz gefällt werden sollen.

Wolfgang Wetzel (links) übergibt einen Ordner mit 1048 gesammelten Unterschriften an Oberbürgermeister Otmar Heirich. Foto: pm

NÜRTINGEN. „Es handelt sich um fünf Bäume, die vor der Kreuzkirche stehen“, erklärte Wolfgang Wetzel bei der Übergabe der Unterschriften. Durch das Entfernen der Bäume solle die Sicht auf die Kreuzkirche verbessert werden. „Aber wir finden, dass Bäume in der heutigen Zeit wichtig sind und nicht abgeholzt werden dürfen.“ Die Unterschreibenden würden „die Entscheidungsträger der Stadt Nürtingen auffordern, die Pläne zu ändern und die Bäume zu erhalten“. Diese hätten „einen hohen Wert für ein attraktives Stadtbild, das Stadtklima und Insekten und spenden Schatten“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Nürtingen