Nürtingen

Erstes Nürtinger Kürbisfest noch bis Samstag vor der Stadthalle

27.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Aktion des Nürtinger Vereins Citymarketing, des Rammerthofs und der Jugendwerkstatt des Trägervereins Freies Kinderhaus will heute und morgen die vielfältige Welt der Kürbisse näherbringen. Mit dem ersten Kürbisfest und einer Kürbisausstellung soll der Platz vor der Stadthalle K3N belebt werden. „Wir wollen damit auch die Kreativität der Kinder und Jugendlichen fördern“, sagt Julia Rieger vom Freien Kinderhaus. Dazu gibt es auf jeden Fall viele Möglichkeiten. Es sollen Kürbisse bemalt werden, auch Schnitzen und Kürbisfiguren bauen gehört dazu. Beim „Kürbisbranding“ werden mit heißen – von der Kinder-Kultur-Werkstatt selbst gebauten – Brandeisen die tollsten Muster auf den Kürbissen entstehen. Der Fantasie sind auf jeden Fall keine Grenzen gesetzt. Bestimmt werden auch Kürbisgeister entstehen, die jetzt im Herbst gerne geschnitzt werden. Die vielen Kürbissorten mit den unterschiedlichsten Formen will der Rammerthof dabei präsentieren. Zu gewinnen gibt’s auch was: Wer die Anzahl der Kürbisse in der Kiste rät, dem winken verschiedene Einkaufsgutscheine und Stadtführungen. Noch heute von 15 bis 19 Uhr und morgen von 10 bis 14 Uhr sind die Kürbisse vor der Stadthalle zu finden. jh/Foto: Einsele

Nürtingen