Nürtingen

Erheblich mehr Geburten in Nürtingen

13.01.2016, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zahl stieg um 20 Prozent – Auch neun Prozent mehr Eheschließungen – Marie als beliebtester Mädchenname weiter hoch im Kurs

Im vergangenen Jahr wurden beim Nürtinger Standesamt mit 1374 Neugeborenen so viele Geburten beurkundet wie schon lange nicht mehr. Gegenüber dem Jahr 2014 sind das 232 oder 20 Prozent neue Erdenbürger mehr, in deren Pass Nürtingen als Geburtsort vermerkt wird.

Mathilda heißt dieses vier Monate alte Mädchen, und auch wenn ihr Name nicht auf der Hitliste steht, klingt er nicht minder schön. Foto: als

NÜRTINGEN. Ob dies mit einem Zuzug junger Familien nach Nürtingen und in dessen Umgebung einhergeht, Ausdruck eines gestiegenen Kinderwunsches ist oder aber mit der Attraktivität der Geburtsklinik am Nürtingen Kreisklinikum zu tun hat, ist schwer zu sagen, wahrscheinlich spielen alle Faktoren eine Rolle. Tatsächlich hat das Nürtinger Klinikum aber Anfang letzten Jahres die umfangreichen Leistungen seiner Geburtshilfe mit einem groß angelegten Aktionstag stark beworben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen