Anzeige

Nürtingen

Erhalt des Schulstandorts Neckarhausen wichtig

17.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Berichte der Anna-Haag-Schule und der Bücherei standen auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates Neckarhausen

NT-NECKARHAUSEN (bs). Im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats Neckarhausen standen die Berichte aus dem Schul- und Bildungsbereich im Mittelpunkt. Bürgermeisterin Claudia Grau stellte sich dem Gremium vor und betonte, dass es ihr ein wichtiges Anliegen sei, den offenen und fairen Kontakt zu den Ortschaften zu suchen.

Konrektorin Neukamm stellte die Anna-Haag-Schule (Grund- und Hauptschule) vor. Die Schule hat sich vor Jahren ein Leitbild mit einem Schwerpunkt im musischen Bereich gegeben. Die Grundschule wird momentan von 126 Schülerinnen und Schülern in sieben Klassen besucht. Die Klassengröße liegt bei unter 20 Schülern. Nach der Grundschule wechseln rund je ein Drittel der Schüler auf die Hauptschule, auf die Realschule oder das Gymnasium. Die Hauptschule wird momentan von 67 Schülern besucht. An der Schule ist eine Außenklasse der Bodelschwinghschule angesiedelt. Dort erfolgt der Unterricht als Schulversuch teilweise gemeinsam mit den regulären Klassen im Bereich der Fächerverbünde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Nürtingen