Anzeige

Nürtingen

Energiegeladener Visionär mit Weitblick

08.02.2008, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Energiegeladener Visionär mit Weitblick

Otmar Braune bekam am Aschermittwochabend in der Kreuzkirche von der Nürtinger SPD das Ei der Heckschnärre verliehen

Die Ei-Träger

(vh) Im Jahr 1984 verlieh die Nürtinger SPD zum ersten Mal das Ei der Heckschnärre und zwar an Jürgen Gerrmann, Redakteur unserer Zeitung. Es folgten: Dr. Ulrich Schweizer (1985), Otto Zondler (1986), K.H. Türk (1987), Roland Appl (1988), Rose Steinbuch (1989), Peter Härtling (1990). Wegen des damals tobenden ersten Golfkriegs wurde im Jahr 1991 kein Ei verliehen. In der Folge ging das Ei an: Lothar Neitzel (1992), Hannes Wezel (1993), Robert Bauer (1994), Dr. Siegfried Haag (1995), Rose Lorch (1996), Werner Mehlhorn (1997), Erwin Beck (1998), Wolfgang Ischinger (1999), Ruth Rau (2000), Walter Wahl (2001), Ursula Kuby, Paula Röllig, Helga Hahn, Rose Kohlhammer und Waltraud Müller für den von ihnen initiierten Weltladen (2002), Guido Wolf (2003), Johanna Herpich für den Arbeitskreis Leben (2004), Dr. Hans Binder (2005), Julia Rieger und Pit Lohse (2006), Ruhsar Aydogan (2007).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Nürtingen