Anzeige

Nürtingen

Eltern wollen Eltern helfen

07.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An der Eisenlohr-Schule wurde ein Elternkreis gegründet

NÜRTINGEN (pm). Die Eltern der Schüler der Theodor-Eisenlohr-Schule in Nürtingen haben einen Elternkreis gegründet. Dieser Elternkreis hat es sich zur Aufgabe gemacht, bestehende Ängste von Eltern bezüglich der Einschulung, der bevorstehenden Versetzung von einer Außenstelle ins Haupthaus in Nürtingen, der umzugsbedingten Versetzung und des Einstiegs ins Berufsleben zu zerstreuen.

Die Eltern möchten Eltern helfen, die vor der Entscheidung stehen: „Mein Kind muss auf die Förderschule“. Als sie selbst vor dieser Entscheidung standen, wussten sie auch nicht, was auf sie zukommen würde, und fühlten sich alleine gelassen ohne jegliche Hilfsangebote durch neutrale Personen. Aus diesem Grund möchten die Eltern für Eltern Hilfe anbieten oder Ratschläge geben, ohne zu steuern oder mitzubestimmen.

Daher bieten sie jedem interessierten Elternteil an, mit ihnen Kontakt aufzunehmen. Dabei wird jeder Fall streng vertraulich behandelt und sie werden nur auf Wunsch gegenüber Dritten aktiv. Sie werden in ihrem Vorhaben von der Schulleitung und dem Kollegium unterstützt und über Neuigkeiten informiert, unterliegen jedoch keinem Amt oder Institution und sind auch keinem verpflichtet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Nürtingen