Nürtingen

Eisenlohr-Schüler ausgezeichnet

22.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Hilfsorganisation „Children for a better World“ belohnte das Engagement der Jugendlichen

Die Schüler der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Schule mit dem ehemaligen Nationalspieler Arne Friedrich pm

NÜRTINGEN (pm/bg). Seit sechs Jahren engagieren sich die Schüler der Theodor-Eisenlohr-Schule sozial. Sie packen mit an im Diakonieladen und im Tafelladen oder im Altenheim. Dabei lernen sie etwas fürs Leben. Nun wurden die Nürtinger Schüler für ihren Einsatz belohnt: Die Münchner Hilfsorganisation „Children for a better World“ hat zehn beispielhafte Hilfsprojekte von jungen Engagierten gekürt.

Fünf Schüler durften an einem Camp mit Workshops teilnehmen. Höhepunkt war die Preisverleihung mit vielen Stars. Übergeben wurde den Jugendlichen der Preis von den Youtube-Stars Die Lochis, sie durften aber auch Eurovision-Song-Contest-Teilnehmerin Jamie-Lee Kriewitz, Schauspieler und Moderator Malte Arkona und den ehemaligen Fußballnationalspieler Arne Friedrich kennenlernen. „KiKa“-Moderator Tim Schreder führte durch den Abend.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen