Anzeige

Nürtingen

Einmal um die ganze Welt

14.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt zieht Bilanz des ersten Stadtradelns: 189 Teilnehmer

NÜRTINGEN (nt). Erstmals nahm die Stadt Nürtingen an der bundesweiten Kampagne Stadtradeln des Vereins Klima-Bündnis teil. Dem Klima-Bündnis gehören mehr als 1700 Kommunen aus 27 europäischen Ländern an. Nürtingen ist seit 1995 Teil dieses großen Netzwerkes. Bis zum 7. Oktober konnten Teilnehmer ihre geradelten Kilometer eingeben.

Nun steht das Nürtinger Ergebnis fest: 189 Radler legten vom 10. bis zum 30. September stolze 43 581 Kilometer zurück. Das entspricht dem 1,09-fachen der Äquatorlänge. Wäre diese Strecke mit dem Auto zurückgelegt worden, hätte dies einen Schadstoffausstoß von 6189 Kilogramm CO2 mit sich gebracht. Diese Menge haben die Nürtinger Teilnehmer eingespart und damit einen Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

Der aktivste Einzelradler brachte es auf fast 1800 Kilometer. Die größten Teams mit 32 und 30 Teilnehmern stellten die Firma Heller und die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU). Mit 523 geradelten Kilometern pro Kopf erzielte das Team „Volksbank“ den höchsten Schnitt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Anzeige

Nürtingen