Anzeige

Nürtingen

Einfach da sein und Zeit haben

15.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AG Hospiz feiert 25-jähriges Bestehen mit Veranstaltungen – Heute Ausstellungseröffnung

Da zu sein, wenn ein Mensch sein Leben beschließt, ihn und die Angehörigen durch diese oft schwere letzte Zeit zu begleiten, das ist die Aufgabe, die sich die Arbeitsgemeinschaft Hospiz Nürtingen gestellt hat. Seit 25 Jahren leisten dies die ehrenamtlichen Sterbebegleiter immer wieder aufs Neue und sind zum unverzichtbaren Teil des sozialen Netzwerkes geworden.

NÜRTINGEN (pm). Ein Grund für die Arbeitsgemeinschaft Hospiz, mit verschiedenen Veranstaltungen dieses Jubiläum zu begehen.

Den Anfang macht die Ausstellung „Ich begleite Dich“, die ab Donnerstag, 15. September, bis Montag, 26. September, im Foyer des Nürtinger Rathauses zu sehen ist.

Ihren Beginn hat die heutige AG Hospiz in der 1991 gegründeten „Nürtinger Hospiz- und Sitzwachgruppe“.

Man begleitet auch die Hinterbliebenen in ihrer Trauer

Engagierte Bürger erkannten, dass die Begleitung Sterbender in Pflegeheimen oder Kliniken für das Personal zeitlich meist nicht zu leisten ist. Aber auch bei Menschen, die im eigenen Zuhause sterben, sind externe Pflegedienste und Angehörige oft überfordert.

Deshalb suchte die Gruppe um Karin Berlin, Elisabet Wessel, Horst Gropper und Anne Schaudt Menschen, die „offen sind für andere Menschen und die bereit sind, aktiv in der Gruppe der Helfer mitzuarbeiten“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Nürtingen