Nürtingen

Eine neue Rettungswache für das DRK

04.11.2016, Von Jürgen Holzwarth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gestern fiel mit dem Spatenstich der Startschuss für den Neubau des neuen Gebäudes in der Laiblinstegstraße

Noch in diesem Monat sollen die Arbeiten in der Laiblinstegstraße beginnen. Neben dem bestehenden Gebäude des Deutschen Roten Kreuzes entsteht hier der Neubau für die neue Rettungswache.

Sie bewegten die ersten Schaufeln Sand für die neue Rettungswache: von links DRK-Wachenleiter Ingo Leitenberger, Rettungsdienstleiter Jürgen Vollmer, Kreisverbandsvorsitzender Rolf Siebert, Technischer Beigeordneter Andreas Neureuther, die Architekten Andreas Schober und Ulrich Brost und Rafael Dölker, Geschäftsführer der DRK-Zukunftsstiftung. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Sechs Rettungswagen für die Notfallrettung, ein Notarztwagen und auch ein sogenannter Adipositas-Rettungswagen für schwergewichtige Patienten finden künftig Platz im neuen Domizil.

Hier entsteht ein dreistöckiges Haus mit 1099 Quadratmetern Grundfläche. Über der Fahrzeughalle finden sich Aufenthalts-, Umkleide- und Büroräume.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 61%
des Artikels.

Es fehlen 39%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen