Nürtingen

„Ein unbezahlbarer Beitrag“

17.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reger Austausch beim Wertschätzungsempfang für Ehrenamtliche in der Nürtinger Kreuzkirche

Die Stadt Nürtingen lud die in der Flüchtlingsarbeit engagierten ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer am vergangenen Montag in die Kunstausstellung „Visionen und Farben der Poesie“ in die Kreuzkirche ein.

Rund 80 Ehrenamtliche kamen am Montag in die Kreuzkirche in die Dalí-Miró-Schau. Foto: pa

NÜRTINGEN (nt). Mit dieser Geste sollte nicht nur der Dank der Stadtverwaltung für das uneigennützige Engagement ausgedrückt werden, sondern auch Anerkennung dafür, dass die Helfer Widerständen begegnen und sich trotz schwieriger Rahmenbedingungen nicht entmutigen lassen, den mittlerweile knapp 550 in Nürtingen untergebrachten Flüchtlingen zu helfen.

Rund 80 Ehrenamtliche folgten der Einladung und nutzten die Gelegenheit zum regen Austausch untereinander und mit Oberbürgermeister Otmar Heirich. So dankte Pit Aurenz stellvertretend für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in seinem Grußwort für die Einladung zum Wertschätzungsempfang, der zeige, dass die Stadtspitze hinter dem Engagement der Ehrenamtlichen stehe.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 45%
des Artikels.

Es fehlen 55%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen