Anzeige

Nürtingen

Ein schöneres Zuhause für Fische und Vögel

29.09.2018, Von Richard Freutel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der erste Bauabschnitt der Autmut-Renaturierung bei Neckarhausen neigt sich dem Ende zu – Besichtigung mit Ortschaftsrat und Anglerverein

Jahrzehntelang fristete die Autmut ein Schattendasein. Begradigt wie ein Kanal verlief sie parallel zum Beutwangsee. Nun wird dem Bach in diesem Abschnitt neues Leben eingehaucht. Die Bauarbeiten zur Renaturierung gehen schnell genug voran. Ortsvorsteher Bernd Schwartz geht davon aus, dass sie Anfang November fertig wird.

Hier kann man sich bereits ganz gut vorstellen, wie die Autmut im neuen Bett verläuft. Foto: Freutel

NT-NECKARHAUSEN. Anfang August begann die Renaturierung der Autmut am Beutwangsee. Die Natur, allen voran Vögel, Fische und Käfer, sollen davon profitieren. Rund 260 000 Euro sind für das Projekt eingeplant, sagte der Neckarhäuser Ortsvorsteher Bernd Schwartz bei einer Begehung des Baugeländes.

Vertreter von Ortschaftsrat und Anglerverein konnten sich über den Stand der Arbeiten informieren. Auskunft über die Planung und die bisherigen Schritte während der Bauphasen gab Margit Riedinger von der Planungsgruppe Ökologie und Information.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Nürtingen