Anzeige

Nürtingen

Ein Rohstoff für viele Fälle

21.07.2008, Von Heike Weis — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Hanf-Informationstag im Freilichtmuseum Beuren stand die Vielseitigkeit dieser jahrtausendealten Kulturpflanze im Mittelpunkt

Vom Anbau über die Verarbeitung heute und einst bis hin zur vielseitigen Verwendung des Hanfes wurde am Sonntag im Freilichtmuseum in Beuren informiert. Im Vordergrund standen die großen Vorzüge der Pflanze als „Rohstoff der Zukunft“, aber auch die Schattenseite – das Thema Drogenmissbrauch – wurde angesprochen. Die Verantwortlichen konnten sich über reges Interesse der Besucher an Vorführungen, Mitmachaktionen, Vorträgen und Ständen freuen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Nürtingen