Nürtingen

Ein Nürtinger Künstler in China

29.04.2014, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Objekt-Künstler Andreas Mayer-Brennenstuhl leistet Beitrag zu einer Ausstellung in Shanghai

„Advance through Retreat“ – Fortschritt durch Zurückhaltung, unter diesem Titel eröffnet am 9. Mai eine Ausstellung in Schanghai. Zum illustren Kreis der Aussteller gehört auch ein Nürtinger Künstler.

NÜRTINGEN. Andreas Mayer-Brennenstuhl wurde von Martina Köppel-Yang, Kuratorin der Ausstellung im Rockbund-Art-Museum der chinesischen Metropole, eingeladen. Neue, individuelle Sichtweisen auf traditionelle Ausdrucksformen zu finden hat sich das Museum in Schanghai zum Ziel gesetzt. Aussteller sind rund zwanzig überwiegend chinesische Künstler, darunter finden sich Teilnehmer an der Kasseler „documenta“, der Biennale in Venedig und, nicht zuletzt, an Ausstellungen im Nürtinger Kunstverein.

Mit Pablo Wendel aus Stuttgart ist neben Andreas Mayer-Brennenstuhl ein weiterer deutscher Künstler beteiligt. Wendel war unter anderem dadurch bekannt geworden, dass er sich vor etlichen Jahren unter die tönerne Armee in Xian gemischt hatte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen