Anzeige

Nürtingen

Ein neuer Termin im Festkalender

16.07.2012, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erster Nürtinger Wirtesommer mit kleinen Kinderkrankheiten – Wetter machte Veranstaltern am Freitag einen Strich durch die Rechnung

Mit dem ersten Nürtinger Wirtesommer hat in Nürtingen etwas Neues begonnen: die Wirte machten sich gemeinsam daran, die Stadt durch ein ansprechendes und anspruchsvolles Programm zu beleben, sodass alle davon profitieren. Das Konzept hat jedoch noch einige Kinderkrankheiten, wie sich am Wochenende herausstellte.

Die malerische Kulisse der Altstadt erwies sich einmal mehr als Publikumsmagnet. heb

NÜRTINGEN. Einen Versuch mag es wohl wert gewesen sein – das Stadtfest jedoch konnte der erste Nürtinger Wirtesommer nicht ersetzen. So viel dazu auch der verregnete Auftakt am Freitagabend beigetragen haben mochte, dürfte der Kardinalfehler des Gedankens jedoch darin bestehen, dass zwar an allen Ecken und Kanten der Peripherie gefeiert wurde, in der Stadtmitte – Schillerplatz und Kirchstraße – jedoch, ob mit oder ohne Regen, gähnende Leere herrschte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Nürtingen

Warum nicht gleich so?

Nürtingen kann es also doch noch mit der Bürgerbeteiligung. Es war schön zu sehen, wie konstruktiv und kreativ die zufällig ausgewählten Bürger Ideen für eine Bebauung an der Neckarstraße gesammelt haben. Möglich wurde dies unter anderem durch die sehr anschauliche Präsentation des im…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen