Anzeige

Nürtingen

Ein Nachttaxi wird eingestellt, ein anderes ausgebaut

13.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die wichtigsten Änderungen im neuen Kreisfahrplan

NÜRTINGEN (nt). Zum Fahrplanwechsel ist der neue Kreisfahrplan für den Landkreis Esslingen erschienen. Im Raum Nürtingen wird auf den meisten Linien das bewährte Angebot fortgeführt. Im Detail gibt es jedoch laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung die folgenden Änderungen:

Nach dem nun abgelaufenen zweijährigen Versuchszeitraum im Nachtverkehr wurden die Linien ab Wendlingen oder Filderstadt (NT 81 und NT 82, N92) überprüft. Als Ergebnis wird die Linie NT 82 (Wendlingen–Frickenhausen–Beuren) eingestellt, da die Kosten für die beiden beteiligten Gemeinden je Fahrgast in keinem tragbaren Verhältnis zur Fahrgastnachfrage stehen. Der letzte Betriebstag der Linie ist bereits heute.

Nachttaxi zwischen Wendlingen und Nürtingen ein Erfolg

Dafür wird (ebenfalls ab heute) die Linie NT 81 vom Taxibetrieb auf einen Busbetrieb umgestellt. Auf der Linie N 81 Wendlingen–Nürtingen–Großbettlingen–Bempflingen verkehren dann normale Linienbusse mit je 35 Sitzplätzen, um der Nachfrage im Abschnitt Wendlingen–Nürtingen besser gerecht zu werden. Hier sind im Durchschnitt zehn Fahrgäste je Fahrt unterwegs. Bislang standen allerdings nur Fahrzeuge mit acht Sitzen zur Verfügung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Nürtingen