Anzeige

Nürtingen

Ein Herz für krebskranke Kinder

15.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Klasse W II A (Berufsfachschule für Wirtschaft) der Albert-Schäffle-Schule in Nürtingen hat gemeinsam mit Klassenlehrerin Marieluise Fischer ein soziales Projekt gestartet, um den Förderverein für krebskranke Kinder in Tübingen zu unterstützen. Bei diesem Projekt hatten Schüler die Möglichkeit, ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse umzusetzen mit dem Ziel, möglichst viel Gewinn zu erwirtschaften. Es wurden Arbeitsgruppen gebildet, in denen Werbung, Buchführung, Produktion und Dokumentation organisiert wurden. Die produzierten Waren wurden anschließend auf dem Nürtinger Wochenmarkt verkauft. Da den Schülern das benötigte Startkapital fehlte, wurden Sponsoren gesucht. In den einzelnen Gruppen wurden handwerkliche und künstlerische Weihnachtsartikel hergestellt. Zusätzlich wurden kleine Gaumenfreuden angeboten. Trotz der vielen Arbeit und Zeit, die dieses Projekt beanspruchte, hatten die Schüler große Freude daran, das Klassenprojekt auf die Beine zu stellen. Stolz präsentierten sie ihr Betriebsergebnis: Unterm Strich steht ein Gewinn von 755,42 Euro, der dem Verein gespendet wurde. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Nürtingen