Anzeige

Nürtingen

Ein Hauch von Olympia

20.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ersbergschule feierte Schulsportspiele im Wörth-Stadion

Sport und Spiele im Nürtinger Wörth-Stadion nt

NÜRTINGEN (nt). Für die ersten bis vierten Klassen der Ersbergschule klang das laufende Schuljahr alles andere als beschaulich aus: Die Grundschulkinder stürzten sich mit Feuereifer auf die Herausforderungen der ersten „Schulsportspiele“, die von der Sportregion Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt Stuttgart anlässlich der Olympischen Spiele und der Paralympics in London initiiert wurden.

Oberbürgermeister Otmar Heirich eröffnete als Schirmherr die sechs Aktionsstationen im Wörth-Stadion. Dort konnten sich die Kinder im Volleyball und Badminton versuchen, einen Radparcours bewältigen, eine besondere Form des Triathlon testen, den Golfschläger schwingen oder im Rollstuhl einen Hindernisparcours in Angriff nehmen.

Außerdem lernten die Ersbergschüler spielerisch die Vielfalt der Sportwelt und den Gastgeberort der Olympischen Spiele in einem echten roten Doppeldeckerbus kennen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Anzeige

Nürtingen