Nürtingen

Ein harmonisches Miteinander

14.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Obst- und Gartenbauverein Raidwangen tagte und zog eine positive Bilanz

NT-RAIDWANGEN (hsac). Ein Lob des Vorsitzenden Uwe Schäffer stand am Beginn der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Raidwangen vor Kurzem im Vereinsheim: Das Miteinander im Beirat sei überaus harmonisch, alle zögen an einem Strang, sodass die Arbeit in diesem Gremium großen Spaß mache.

Nach dem Gedenken an die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Robert Bauer, Hermann Besemer und Walter Kühfuß blickte Schriftführerin Heide Schäffer nochmals auf das Jahr 2014 zurück. Den Kassenbericht trug Ulrike Mammel vor, die das Amt der Kassierin im Sommer als Nachfolgerin von Uli Martel angetreten hatte. Willi Mistele, der zusammen mit Konrad Henzler die Kasse geprüft hatte, bescheinigte ihr eine fehlerfreie Kassenführung. Sie erhielt von der Versammlung ebenso eine einstimmige Entlastung wie die gesamte Vereinsleitung.

Die Wahlen erbrachten folgendes Ergebnis: Erster Vorsitzender: Uwe Schäffer; Zweiter Vorsitzender: Thomas Mandjik; Schriftführerin: Heide Schäffer; Kassierin: Ulrike Mammel; Beisitzer: Edwin Franz, Gunter Stach, Mario Falk, Tim Schwellinger und Bernd König. Sie leiten während der nächsten drei Jahre nun den Verein.

Zum Schluss referierte Uwe Schäffer noch über das Thema „Baumförderung im Streuobstbau“.

Nürtingen